Archiv

Posts Tagged ‘Zeit’

Verwendung

Verschwenderisch ist er nur in der Verwendung seiner Mal utensilien. Alles wird für seine Kunst ausgegeben. Es ist ein so vollständiges Opfer, daß im Vergleich dazu das Leben der meisten Maler bläßlich und wertlos scheint. Van Gogh ist sich bewußt, daß er nie zu seinen Lebzeiten anerkannt, daß er nie den Lohn seiner Mühen erleben wird. Aber vielleicht werden seine Entsagungen den kommenden Malern die Dinge leichter machen! Weiterlesen …

Werbeanzeigen
Kategorien:Kunst Schlagwörter: , , , , , , , ,

Sackgasse

Er plädiert dafür, Erlerntes zu vergessen, weil es viel besser sei, etwas selber herauszufinden. Darum spricht er sich gegen Schulen im allgemeinen aus, die er für destruktiv hält, weil sie „die Neugier und den Wunsch zu lernen“ ersticken, und darum die Kritik an der Zeit nach dem Kindergarten als Gehirnwäsche. Es scheint, als sei ihm das bewußte Verlernen ein Glücksversprechen und ein Ausweg aus der Sackgasse des Auswendiggelernten. Die Malerei Weiterlesen …

Frankreich

Zu brenzlig war ihm die Situation in Frankreich wegen des drohenden Krieges geworden, um dort noch zu bleiben. Allen Ernstes dachte er eine Zeitlang sogar daran, sich in Tibet einzuklostern. Doch daraus wurde nichts. Dafür aber hatte er das Angebot eines Verlages in der Tasche für ein Buch über sein Geburtsland als heimkehrender Exilamerikaner. Weiterlesen …

Animalischer Körper

Davor stehend, war ich gebannt von der machtvollen Präsenz animalischer Körper und dem Ausdruck völliger Furchtlosigkeit und selbstbewußter Kraft, der aus den Gesichtern und dem bloßen ruhigen Dastehen beider Männer sprach. Das waren andere Menschen als wir. Und das so plötzlich zu sehen, war eine Konfrontation mit mir selbst, die mich erschütterte. Weiterlesen …

GAK Berlin

Marion Seifert von der GAK Berlin: Alles wird mit der Zeit deutlicher oder gleichgültiger… Weiterlesen …