Archiv

Posts Tagged ‘Monet’

Der Berg

Daran mußte ich denken beim Anblick des Bildes, auf dem der Berg zugleich nahegerückt und unerreichbar erscheint – das ferne illusionäre Wunschobjekt, herausfordernd und doch ganz in sein Für-sich-Sein eingeschlossen. Weiterlesen …

Werbeanzeigen
Kategorien:Kunst Schlagwörter: , , , , , , ,

Impressionisten

Aber der Aktualitätsverlust impressionistischer Malerei geschah doch schon in den neunziger Jahren, also aus künstlerischen Gründen. Man kann es bei Monet selbst verfolgen, der schon in den achtziger Jahren einige fast frühexpressionistisch anmutende Bilder gemalt hat. Weiterlesen …

Monet

Wir haben nun so ausführlich über ideographische Elemente, Symbole, Bedeutungssysteme und Erzählungen in der Malerei gesprochen, daß ich gerne erfahren würde, was Sie denn im Vergleich dazu für eine phänomenologische Malerei halten.
Das impressionistische Landschaftsbild und zwar vor allem in der Ausprägung, die Monet und Sisley ihm gegeben haben. Weiterlesen …

Kategorien:Kunst Schlagwörter: , , , , , , ,