Archiv

Posts Tagged ‘Literatur’

Der Text

Der Text erscheint wie eine den Mal Vorgang begleitende innere Tonspur, die für sich und parallel zur Malerei steht. Statt eine Aufbewahrung des stillstehenden Bildes in Sprache anzusteuern, wird es in die Bewegung des Werdens zurückversetzt. Eine Bewegung, die mit jedem Lesen wiederholbar ist. Wenn Malerei alles auf Bilder im Stillstand abstellt, so vermag die Literatur zurückzuschauen auf die Zeit, wo das Bild noch nicht war, wie es geworden ist. Weiterlesen …

Werbeanzeigen
Kategorien:Kunst Schlagwörter: , , , , , , , ,

Vom Kult

Selbst schlechte Bilder, selbst reine Verkaufsschinken regen, wie ich entdeckt habe, zum Nachdenken an. Nichts ist schlecht, wenn man es wißbegierig ansieht.“Schauend fand er den Einstieg in die Kunst. Dabei hielt er nichts vom Kult der qualitativen Höchstleistung, weder auf dem Gebiet der Malerei noch in der Literatur. Ihm, dem geborenen Autodidakten, Weiterlesen …

Gesellschaft

Dort führt er letztlich aus, in wessen Gesellschaft er sich selber sieht und wie er sich selbst versteht. Ja, sobald Miller, der mit Außenseitern sympathisierte, schrieb, plünderte er seine Autobiographie und seinen Erfahrungsschatz aufs fruchtbarste. Verliebt in den magischen Klang der Worte und seit seiner frühesten Kindheit ein passionierter Leser, der sich zu Weihnachten nichts als Bücher wünschte, Weiterlesen …

Bildende Kunst

Sie haben an die Literatur den Anspruch gestellt, daß sie die Wahrnehmung des Lebens erneuern und vertiefen soll, indem sie unsere Seh- und Denkgewohnheiten durchbricht. Das gilt doch auch für Bildende Kunst? Weiterlesen …

Krisen von Menschen

Kunsthistoriker und Literaturwissenschaftler, mit der Kulturszene, Literatur, Film und Kunst gehört, unter übergreifenden Gesichtspunkten.

Zufällige Auswahl:

Milano - Installation