Archiv

Posts Tagged ‘Impressionismus’

Stilentwicklung

Einmal lag das in der Konsequenz der Stilentwicklung seit dem Ende des Impressionismus. Zum anderen aber darf man nicht übersehen, daß sich die Maler erst im allerletzten historischen Moment von ihrer angestammten Domäne, der sichtbaren, Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Expressionismus

Der Berg erscheint als ein entrücktes, unnahbares Objekt, das eigentlich schon mehr der Innen- als der Außenwelt angehört und deshalb auch geträumte Bedeutungen annehmen kann.
Das wäre dann schon der Übergang vom Impressionismus zum Expressionismus, der sich bei Cezanne als ein mühsames, oft unsicheres Suchen nach dem wesentlichen Bild Weiterlesen …

Impressionisten

Aber der Aktualitätsverlust impressionistischer Malerei geschah doch schon in den neunziger Jahren, also aus künstlerischen Gründen. Man kann es bei Monet selbst verfolgen, der schon in den achtziger Jahren einige fast frühexpressionistisch anmutende Bilder gemalt hat. Weiterlesen …

Das Motiv

Jedes Bild ist ein Fest für die Augen, auch wenn das Motiv ganz unspektakulär ist, wie ein Feldweg, ein Ortsrand, eine Wiese mit Obstbäumen. Menschen tauchen nur klein und verwischt in der Ferne auf, aufgesogen vom farblichen Fluidum, von Atmosphäre, Licht und Vegetation. Weiterlesen …