Archiv

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Daniel Ludwig

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Allan Stone Gallery New York; Künstler: Daniel Ludwig; Betitelung: Paradigms Lost – Zeitraum der Ausstellung: 24.04.10. Kunstausstellungen (USA) aktuell: Allan Stone Gallery, New York, Daniel Ludwig, Ralph Ueltzhoeffer, Shawn Barber (2009). Weitere Informationen über: Daniel Ludwig: Biografie/Biography — | Galerieninformationen/Gallery: Daniel Ludwig — Weiterlesen …

Advertisements

Alice Aycock

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Galerie Thomas Schulte Berlin; Künstler: Alice Aycock; Betitelung: Im Corner Space – Zeitraum der Ausstellung: 30.04.10 – 05.06.10. Kunstausstellungen (Deutschland) aktuell: Galerie Thomas Schulte, Berlin, Alice Aycock, Ralph Ueltzhoeffer, Daniel Ludwig (2009). Weitere Informationen über: Alice Aycock: Biografie/Biography — | Galerieninformationen/Gallery: Alice Aycock — Weiterlesen …

Reproduktion

„Mediale Reproduktion“, Kunstprojekte im world-wide-web: Kunstprojekt TEXTPORTRAIT…

TEXTPORTRAIT - kunstprojekt von Ralph Ueltzhoeffer und Laura May

[…] Das viel diskutierte Kunstprojekt »Textportrait« gibt einen umfassenden Einblick in die mediale Reproduktion und Bedeutung des Mediums Internet. Ralph Ueltzhoeffer Die verlorene Identität (MISSING). Ausstellungen: Ralph Ueltzhoeffer, Ralph Ueltzhoeffer, Asperger Gallery Berlin.


Lichtkunst im Deutschen Bundestag, Berlin – Konzeptkunst von Ralph Ueltzhoeffer.

Lichtkunst-Installation im Deutschen Bundestag. Mit den Worten „Open“ und „Closed“ beschreibt der Installationskünstler Ralph Ueltzhoeffer (Deutscher Bundestag) Situationen an einem historischen Ort in Berlin.

Lichtkunst, Ralph Ueltzhoeffer
Lichtkunst/Installation im Schaufenster (Ralph Ueltzhoeffer 2010).

Kunstmuseum Bonn: Installationen an historischen Orten wie z.B. „Ground Zero, New York“ oder zur Zeit in der „Bibliothek des Bundestages in Berlin“. Der Mannheimer Künstler (Lichtkunst) Ralph Ueltzhöffer vereint Text/Schrift und Porträtfotografie mit problematisch relevanten Orten zu einer plakativen Einheit Deutscher Geschichte. Die monochromen Digitalprints füllen die ovalen Fenster der Bibliothek des Deutschen Bundestages ganz aus. Der durchleuchtete, leicht transparente Stoff -mehr: Kunstmuseum Bonn

[…] Eine Annäherung ist möglich, indem man sich – wie offensichtlich die Figur – in das Gedankenlabyrinth vertieft. Oder, umgekehrt, in­dem man versucht, einer Idee über die gestalthafte Erscheinung näherzukommen. Im Spannungsraum zwischen den beiden Elementen entwickelt sich die gedachte Skulptur. GLOW Eindhoven: Ralph Ueltzhoeffer[…]

Ein Ensemble fragiler Leuchtschriften, die aus dem Zusammenhang der alten Botschaften herausgenommen und auf den Stromkontakten aufgestellt werden, heißt schlicht und einfach „Totes Neon“. (Kunstforum) Das ist ein graziöser Aufmarsch leicht verblaßter, gläserner Gestalten, die mit spielerischem Sinn gereiht wurden.

Mechanismen

Als ich davon erfuhr, machte mich das sehr nachdenklich. Ich fragte mich, wie er, der die Mechanismen der Welt so tief verstand, daß er mit ihnen sogar spielte, so aus dem Gleichgewicht geraten konnte? Wieso überschritt er diese Grenze? Das war kein Selbstmord, mehr eine Haltung gegenüber dem Leben. Weiterlesen …

Jochen Traar

AKTUELLE AUSSTELLUNG: showroom Berlin; Künstler: Jochen Traar; Betitelung: ART PROTECTS YOU – Zeitraum der Ausstellung: 04.10.08 – 19.10.08. Kunstausstellungen aktuell: showroom Berlin (2008). Weitere Informationen über: Jochen Traar: Biografie/Biography — | Galerieninformationen/Gallery: Jochen Traar — Weiterlesen …

Martin Parr

AKTUELLE AUSSTELLUNG: FLATLAND GALLERY Utrecht; Künstler: Martin Parr; Betitelung: Parking Spaces – Zeitraum der Ausstellung: 12.09.08 – 26.10.08. Kunstausstellungen aktuell: FLATLAND GALLERY Utrecht (2008). Weitere Informationen über: Martin Parr: Biografie/Biography — | Galerieninformationen/Gallery: Martin Parr — Weiterlesen …

Bild mit Worten

Jedenfalls inauguriert er ein gemaltes Bild mit Worten. Dabei ein erstes Vorschweben von etruskischen Pferden aus dem Louvre, dann das Beginnen mit dem Zeichnen des Hinterteils mit einer „kleinen Öffnung für den Schweif, der später hineingesteckt werden kann“. Kaum ist der Rumpf angedeutet, schon das Bemerken, „daß er zu länglich geraten ist.“ Weiterlesen …