Startseite > Ausstellung, Deutschland, Kate Moss, Kultur, Kunst, Lichtkunst, Literatur, London, Museum, New York, Philosophie, TEXTPORTRAIT, USA > Madonna – Portrait und Biographie von Ralph Ueltzhoeffer

Madonna – Portrait und Biographie von Ralph Ueltzhoeffer

Konzeptuelle Kunst aus biographischen Texten von dem deutschen Medienkünstler Ralph Ueltzhoeffer in der 303 Gallery, New York.

Wie einst der Pop-Art Künstler Andy Warhol Zeitungsillustrationen und Fotos promminenter Persönlichkeiten im Siebdruckverfahren zu Kunst werden ließ, so könnte der ursprüngliche Gedanke biographische Texte und Portraifotografien in Einklang zu bringen in ähnlicher Weise verstanden werden. Die Kunst in der digitalen Zeit erweitert ihre Grenzen durch computergestützte Technik in neue Spheren. Fotos und Portraits bekommen neue Charaktere und überschreiten Grenzen der Reproduktion. Konzeptkunst aus Bits und Bytes, Ralph Ueltzhoeffer *1966 in Mannheim studierte von 1997-2003 an der Kunstakademie in Karlsruhe bei den Professoren Horst Antes und Ernst Caramelle. Die digitalen Anfänge in seinen Arbeiten zeigen sich als fotografisches Werk oder als Videoinstallationen. Mit dem ersten Portrait von der Fußball-Ikone David Beckham 2002 wurde eine völlig neue Art des portraitierens beschritten, der Begriff „Textportrait“ wurde geboren. Mittlerweile gibt es im Internet tausende von Nacharmer die in ähnlicher Weise arbeiten. Das Internet sowie die digitale Fotografie sind Grundlage der Konzeptkunst von Ralph Ueltzhoeffer, Ausstellungen in Museen und Kunsthallen u.A. Museum of Modern Art, New York – MoMA Projects: Ralph Ueltzhoeffer sowie im Museum Leipzig etc. zeigt der Künstler seit Jahren seine Arbeiten. Der digitale Character der Textportraits läßt wenig Spielraum für Emotionen, konzeptuelle Gedanken stehen im Vordergrund seiner Arbeit. Ueltzhoeffer knüpft an die Philosophischen Gedanken des Joseph Kosuths an und erweitert ihn auf seine eigene Weise. Die Portraits von Ralph Ueltzhoeffer entspringen dem World-Wide-Web und werden hauptsächlich durch das Internet wahrgenommen. Eine Internet-Kunst völlig dem Medium verschrieben und dem Zeitgeist gefolgt könnte die Zukunft der Kunst im Allgemeinen stark beeinflussen.

Ralph Ueltzhoeffer - Madonna
Galerie Ausstellungsansicht: „Madonna“ – Portrait von dem Konzeptkünstler Ralph Ueltzhoeffer (Wikipedia).

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: